Ob es nun Besessenheit oder Besetzt heisst, ist nun wirklich nebensächlich spielt auch keine grosse Rolle. Hauptsache wir wissen, was damit gemeint ist.

Wenn der Mensch oder ein Tier von Dämonen besessen ist, hat dies meist schlechte Auswirkungen auf das Leben und somit auf die Lebensqualitaet der Betroffenen und des gesammten Umfeld.

Aber fast immer wird das Umfeld von besetzen Menschen gänzlich ausgeschlossen und so vernachlssigt. Meistens aus dem einen Grund: „Eine Besetzung ist halt nicht so ganz klar erkennbar.“ Dämonen wollen sich meistens so oder so etwas im Hintergrund halten um so in Ruhe ihre Strippen ziehen zu können.

Eine Besessenheit kann viele Krankheitsbilder oder Symphome aufzeigen. Meistens bleiben diese ungeachtet bis zum bitteren Lebensende. Und obschon so etwas noch nicht genug wäre, werden durch die verschiedenen Frequenzeinflüsse die Energiefelder von Körper, Geist und Seele durch Dmonen arg in Mitleidenschaft gezogen.

Wie so etwas aussehen kann, habe ich in einem Post geschrieben. Es ist ein Auszug eines Kapitels aus einem meiner Bücher.

Falls Du oder jemand aus Deinem Bekanntenkreis einer möglichen Besetzung ausgeliefert ist, so kannst Du dies gerne bei uns abklären lassen.

Zusammen finden wir einen Weg. Nimm einfach Kontakt mit uns auf.

Schau auch unter unseren Informationsanlässen nach einem geeigneten Thema nach und melde Dich an, falls Du interesse hast.